Für den mittleren Dienst

  • Schulabschluss: Realschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Höchstalter:40 Jahre
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder eine anerkannte Staatsangehörigkeit
  • Einstellungstermin: 01. September eines Jahres
  • Vorbereitungsdienst: 2 Jahre mit Anwärterbezügen als Sekretäranwärterin oder Sekretäranwärter mit praktischer Ausbildung und einem Ausbildungslehrgang bei dem Hessischen Verwaltungsschulverband
  • Nach der Laufbahnprüfung: Ggf. Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe mit Aufstiegsmöglichkeiten