Diplom-Ingenieurinnen und Ingenieure - Vermessungswesen, die an einer Technischen Universität oder Hochschule studiert haben, können sich im höheren technischen Dienst ausbilden lassen. Die Beamtenausbildung nach dem Studium ist auch Zulassungsvoraussetzung für Öffentlich bestellte Vermessungsingenieurinnen und -ingenieure (ÖbVI). Weitere Informationen finden Sie unter dem angegebenen Link.
Vermessungswesen

Einstieg

Behörde

Link

Referendariat Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation Einstieg in den höheren technischen Verwaltungsdienst