Zusammenarbeit und Führung

Unsere Grundsätze beschreiben die Aufgaben der Führungskräfte sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und machen Vorgaben, wie eine zielorientierte, mitarbeiterbezogene und situationsbestimmte Führung und Zusammenarbeit gestaltet werden soll. Sie enthalten Regelungen über die Rollen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Führungskräfte und Themen wie z.B. „Vertrauensvolle Zusammenarbeit“, „Motivation“ und „Anerkennung und Kritik“. Auch die Themenfelder „Förderung und Fortbildung“ und „Gemeinsame Konfliktbewältigung“ halten wir für wichtig. Damit enthalten unsere Grundsätze verlässliche Leitlinien und Orientierungshilfen für das tägliche Miteinander und tragen zu gegenseitigem Vertrauen, wertschätzender, mitarbeiterbezogener und situationsbestimmter Führung und Zusammenarbeit bei.

Dabei kann eine Zusammenarbeit nur erfolgreich sein, wenn die Beschäftigten in einem partnerschaftlichen Dialog miteinander kommunizieren. Neben dem kontinuierlichen Austausch im Alltag setzen wir in der Landesverwaltung formale Instrumente zur Unterstützung eines offenen Führungs- und Kommunikationsstils ein. So wird zum Beispiel das Führen von regelmäßigen Jahresgesprächen mit bestimmten Inhalten verbindlich vorgeschrieben.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.