Teilzeit

Fotolia_144043661_S_momius.jpg

Teilzeit

Wir bieten Ihnen verschiedene Modelle der Teilzeitbeschäftigung an. Damit wollen wir Ihnen ermöglichen, Beruf und Familie, aber auch sonstige persönliche Interessen miteinander zu vereinbaren. Teilzeitbeschäftigung zur Betreuung eines Kindes unter 18 Jahren oder zur Pflege von Angehörigen ist grundsätzlich möglich, im Beamtenverhältnis ist eine Mindestarbeitszeit von 15 Wochenstunden einzuhalten.

Während einer Elternzeit können Sie mit 15 bis 30 Wochenstunden weiterhin berufstätig sein. Ansonsten können Sie – auch ohne familiäre Voraussetzungen – in Teilzeit arbeiten, soweit dienstliche Belange nicht entgegenstehen; die Mindestarbeitszeit im Beamtenverhältnis entspricht dabei der Hälfte der regelmäßigen Wochenarbeitszeit (50% oder mehr).

Hessen-Suche